TEILEN

La Grande Dame

Buy now

Kreiert im Jahr 1972 zur Zweihundertjahrfeier des Hauses, ist La Grande Dame eine Hommage an Madame Clicquot, die auch als "La Grande Dame de la Champagne" bekannt ist. Sie ist eine exklusive Vermählung aus acht unserer historischen Grands Crus und ein mineralischer und frischer Ausdruck des Veuve-Clicquot-Stils.

DIE CUVÉE

Außergewöhnliche Witterungsbedingungen im September 2004 brachten alle Trauben zu optimaler Reife. Zwischen dem 23. September und 13. Oktober ernteten wir schöne Trauben von perfekter Gesundheit.
Die Pinot-Noir-Weine sind fruchtig und vollmundig, und die Chardonnay-Weine sind äußerst apart.La Grande Dame 2004 ist eine exklusive Vermählung aus unseren acht klassischen Grands Crus:

Aÿ, Bouzy, Ambonnay, Verzy und Verzenay für den Pinot Noir (52 %); Avize, Oger und Le Mesnil-sur-Oger für den Chardonnay (33 %).

La Grande Dame Rosé 2004 enthält auch Rotwein (15%), der ausschließlich aus Pinot Noir aus Bouzy hergestellt wurde.
Die meisten Trauben stammen aus Clos Colin, einem unserer besten Weinbaugebiete, mitten im Zentrum dieses Grand Cru.

ENTDECKEN SIE DIE KUNST DER CHAMPAGNERHERSTELLUNG

DIE VERKOSTUNG

ROBE

Leuchtend

Kupferrosa funkelnd mit Bernsteinreflexen

Leichte Perlen

AROMEN

Eine ausgeprägt mineralische Grundlage

Edelfrüchte

Bemerkenswerte Intensität

Im Mund ist der Wein körperreich und vollmundig. Die Textur ist knackig und seidig. Die Mineralität der Kreide harmoniert brillant mit der fleischigen Struktur und erhöht die Länge des Abgangs.

WE ARE CLICQUOT

Episode #3 : Philippe Thieffry, Leiter der Önologie

Episode #3 : Philippe Thieffry, Leiter der Önologie

Philippe verantwortet seit 1985 den Bereich der Önologie und beaufsichtigt die Kreation der unterschiedlichen Blends des Hauses Clicquot. Die Weinherstellung ist seine Leidenschaft und sein Team ist stets darum bemüht neue, faszinierende Geschmacksdimensionen zu kreieren und dabei stets die herausragende Qualität zu wahren. Es gibt Tage an denen bis zu 50 verschiedene Grundweine probiert werden, um die Einzigartigkeit des "Clicquot Style" definieren zu können.

Entdecken Sie weitere Folgen auf unserem YouTube-Kanal Entdecken Sie weitere Folgen auf unserem YouTube-Kanal

STECKBRIEF