SAMSTAG, 2. OKTOBER ÖFFNET DAS HAUS VEUVE CLICQUOT SEINE TÜREN ZUM COCHELET, DEM FEST ZUM ENDE DER WEINLESE IM HERRENHAUS.

Das Haus Veuve Clicquot bleibt der Tradition des Festes zum Ende der Weinlese Cochelet treu und lädt ein, den Park des Herrenhauses Verzy mit einer atemberaubenden Sicht auf das umliegende Weinbaugebiet zu entdecken.

Cochelet im Herrenhaus

Auf der Karte: frische Produkte der Saison und einfache, angenehme Rezepte, die unter strenger Berücksichtigung der natürlichen Ressourcen und ihrer Zyklen ausgearbeitet werden.

Im Herzen der Champagne-Weinregion

Zeigt der Park des Herrenhauses Verzy den Besuchern die Ursprünge der Champagner-Weine auf: die Natur, die Welt der Pflanzen, die dem Rhythmus der Jahreszeiten folgt. Zu dem Zauber und der Ruhe des Ortes kommen die Freude, diesen wunderbaren Rahmen zu entdecken, und der Genuss von einmaligen Kombinationen von Gerichten und Weinen, die von den Chefköchen des Hauses kreiert wurden.

Nützlichen Informationen:

Manoir de Verzy – Eingang an der 10 Rue Ernest Graingault - 51380 Verzy.

Cochelet im Herrenhaus 2. Oktober 2021, von 12.30 bis 16.30 Uhr.

Erwachsene: 85€; 13-17 Jahre: 75€; 3-12 Jahre: 22€

Gratis für Kinder unter 3 Jahren