Burger Menu Bottle
STUDIO SABINE MARCELIS
BRUT YELLOW LABEL

STUDIO SABINE MARCELIS

by @sabine_marcelis
Die in Neuseeland geborene Designerin Sabine Marcelis lebt und arbeitet in Rotterdam, wo sie das Studio Sabine Marcelis betreibt. Für sie entsteht Design aus „purer Faszination für Dinge“. Wir haben sie gebeten, das Wesen von Veuve Clicquot zu interpretieren und dabei auf ihr Wissen über Produkt, Installation und Raumgestaltung zurückzugreifen.
Play
Veuve Clicquot steht für Kühnheit, Ehrgeiz, Innovation und weibliches Unternehmertum. Es ist so anregend, und ich hoffe, dass von meinem Atelier die gleiche Energie ausgeht.

Projekt der Designerin

„Es ist eine einfache, starke, kühne Geste, die die Aufmerksamkeit auf eine einzigartige Champagnerflasche lenkt. Das Gelb von Veuve Clicquot erinnert mich an sehr warmes Licht, wie Sonnenglut. Ich arbeite auch viel mit minimalistischen Formen, vor allem mit reinen Formen wie Kreisen, die ebenfalls an die Sonne erinnern, sodass zwischen beidem eine richtig starke Verbindung besteht. Die Sonne ist eine äußerst positive, kühne Kraft – ganz wie Veuve Clicquot.“
Champagner bedeutet für sie einen Moment des puren Genusses, den es zu zelebrieren gilt. „Ich verbinde den Genuss von Champagner mit Positivität. Wie am Eröffnungsabend einer meiner Ausstellungen, wenn ich stolz, entspannt und aufgeregt zugleich bin. Für diese starken Momente ist Champagner da!""
Als begeisterte Reisende geht sie gerne mit offenen Augen durch die Welt. „Inspiration kann von überall her kommen, oft in Form winziger unerwarteter Details, wenn ich auf Reisen bin. Auch die Natur ist eine riesige Inspirationsquelle, wenn zum Beispiel die Sonne auf eine vorbeiziehende Wolke trifft und diesen magischen Moment der Veränderung erzeugt. Deshalb arbeite ich so gerne mit Glas und Gussharzen: wegen der Art und Weise, wie sie mit dem Licht interagieren.“
Da sie selbst Unternehmerin ist, fühlt sie sich dem Pioniergeist von Madame Clicquot verbunden und hofft, mit immer neuen kreativen Ideen auf unerschlossenes Gebiet vorzustoßen.

BRUT YELLOW LABEL

SABINE MARCELIS

Sabine Marcelis ist eine niederländische Designerin, die in ihrem Atelier im Hafen von Rotterdam arbeitet. Nach ihrem Abschluss an der Designakademie von Eindhoven im Jahr 2011 machte sich Marcelis als Designerin in den Bereichen Produkt-, Installations- und Raumdesign selbstständig, wobei ihr besonderes Augenmerk dem Thema Material galt.
"Ihr Werk zeichnet sich durch klare Formen aus, die den Charakter des jeweiligen Materials hervorheben. Marcelis legt in ihrer Zusammenarbeit mit Spezialisten aus der Industrie größten Wert auf ästhetische Gesichtspunkte. Diese Arbeitsmethode ermöglicht es ihr, in den Fertigungsprozess einzugreifen und durch Materialforschung und Experimente neue und überraschende optische Effekte für Projekte zu erzielen, die sowohl in Museen ausgestellt als auch von kommerziellen Kunden und Modehäusern in Auftrag gegeben werden. Sabine betrachtet ihre Entwürfe als echte Sinneserfahrungen und nicht einfach als statische Werke: Die Erfahrung wandelt sich mit einer raffinierten und einzigartigen Ästhetik zur Funktion. Sabine wurde kürzlich mit dem prestigeträchtigen Wallpaper-Preis „Designer of the year 2020“, dem Designpreis 2019 in der Kategorie „Newcomer of the year“, dem Elle Deco International Design Award 2019 „Young designer of the year“ und unter den „GQ Men of the year 2019“ als International Artist of the year ausgezeichnet."
Inspiration kann von überall her kommen, oft in Form der kleinsten, unerwarteten Details, wenn ich auf Reisen bin.