JETZT KAUFEN YELLOW LABEL BRUT
Mini Focaccia Galore et Crostata à l'abricot
YELLOW LABEL BRUT

Mini Focaccia Galore und Crostata mit Aprikosen

By Stefano Cavada & Elena Arce
Der Champagner Brut Carte Jaune passt köstlich zu dieser sonnendurchtränkten Focaccia. Rote Johannisbeeren, Zitrone und frischer Schnittlauch lassen die Zitrusnoten des Champagners auf eine raffinierte Weise zum Ausdruck kommen. Diese Crostata passt perfekt zu unserem Champagner Brut Carte Jaune. Die Säure der Aprikosen ruft Grapefruit- und Mandarinennoten in Erinnerung, die Frangipani-Creme harmoniert auf eine sehr raffinierte Art und Weise mit dem Croissant- und Brioche-Aroma des Champagners.
Play
Mini focaccia galore and Apricot crostata

probiere das rezept aus

Zutaten

  • Nussgroße Portion Butter
  • 200g Pfifferlinge
  • Frischer Schnittlauch, klein geschnitten
  • 6 dünne Scheiben Alto Adige IGP Speck
  • Frische rote Johannisbeeren
  • 1 Burrata
  • 1 Bio-Zitrone
Instructions
1. Aus dem Brotteig vier Kugeln formen. Abdecken und 1 Stunde gehen lassen.

2. Butter in der Pfanne zerlassen und die Pfifferlinge 10 Minuten lang bei niedriger Hitze darin garen.

3. Salz, Pfeffer und Schnittlauch zugeben. Etwas Öl auf die Brotkugeln träufeln, flach drücken und zu Scheiben formen.

4. Bei 250 Grad 18 Minuten backen. Abkühlen lassen.

5. Mit Speck, Pilzen und roten Johannisbeeren oder mit Burrata, Zitronenzeste, Pfeffer und Olivenöl belegen.

Zutaten

  • 115g kalte Butter
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Eine Prise Salz
  • Kaltes Wasser (etwa 30ml)
  • 8 bis 10 Aprikosen
  • 2 Eigelbe
  • 100g Butter mit Raumtemperatur
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g Zucker
Instructions
1. Mehl, Salz und Zucker vermischen und Butter dazugeben.

2. Kaltes Wasser zufügen. Aus dem Teig eine Kugel formen, abdecken, und an einem kühlen Ort 30 bis 60 Minuten ruhen lassen.

3. Aus Eigelb, Butter, gemahlenen Mandeln und Zucker eine Frangipani-Creme zubereiten.

4. Den Teig ausrollen, die Frangipani-Füllung und in Scheiben geschnittene Aprikosen darauf verteilen und den Teigrand nach oben klappen.

5. Zucker darüber streuen. Bei 190 Grad 25-30 Minuten backen.