Roasted fig tart
VEUVE CLICQUOT ROSÉ

Torte mit gerösteten Feigen

By Issy Croker
@issycroker findet, dass Essen am besten schmeckt, wenn man es gemeinsam mit Anderen genießt. Ihre Torte mit gerösteten Feigen ist eine gute Gelegenheit, zum Ende einer Mahlzeit Veuve Clicquot Rosé Champagner zu trinken.
Play
Ich arbeite gerne mit Essen, ich möchte nichts anderes tun.

Probieren sie das Rezept aus

Zutaten

  • Fur den Teig : 250 g einfaches Mehl
  • 125 g ungesalzene Butter
  • 50 g Puderzucker
  • Schalenabrieb von 2 Zitronen und etwas Salz und Wasser
  • Für die Frangipane : 100 g Goldzucker
  • 100 g weiche ungesalzene Butter
  • 140 g gemahlene Mandeln
  • 10 Kardamomkapseln
  • 75 g einfaches Mehl
  • 8 große Feigen, geviertelt
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillemark
  • 50 g gehackte Pistazien, große Prise Salz
  • Zitronenschalenabrieb und Crème fraiche zum Servieren
Instructions
Mehl, Salz, Puderzucker und Zitronenschale in einer Küchenmaschine einige Sekundenlang mischen, dann die eiskalte Butter dazugeben und pulsierend mischen, bis die Konsistenz an Semmelbrösel erinnert. Eiskaltes Wasser nach und nach in je 1 Teelöffel hinzugeben, bis sich der Teig zu einer Kugel verbindet.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben. Zu einer Kugel formen, leicht abflachen und in Frischhaltefolie wickeln. Im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen und so wenig wie möglich bewegen.

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig 2 mm dick ausrollen. 24-cm-Tarteform sehr sorgfältig auslegen, sodass überschüssige Mengen über die Kante hinausragen. Eine halbe Stunde kühl stellen, dann den Boden mit einer Gabel einstechen.
Rohteig mit Backpapier bedecken, Trockenbohnen oder Reis darauf geben und 10 Minuten lang blind backen.

Aus dem Ofen nehmen, Trockenbohnen und Backpapier herausnehmen und weitere 10 Minuten leicht goldbraun werden lassen. Herausnehmen, trimmen und abkühlen lassen. Ofentemperatur auf 160˚C Umluft senken.

Kardamomkapseln öffnen und Samen fein hacken. Butter cremig schlagen, dann Zucker, Kardamomkörner und Vanillemark dazugeben und noch einmal schlagen. Mandeln dazugeben und noch einmal schlagen, dann die Eier nacheinander verquirlen, dann Mehl einrühren und verquirlen, bis alles eingearbeitet ist.

Die Frangipanemasse in die Tarteform geben, Feigen darauf anrichten und leicht in den Teig drücken. Mit gehackten Pistazien, einer großzügigen Prise Salz bestreuen und 35-45 Minuten lang backen, bis die Torte rundum golden und außen etwas gehärtet ist.

Leicht abkühlen lassen, mit Puderzucker und der Schale einer weiteren Zitrone bestreuen. Warm mit Creme fraiche servieren. "

Entdecken

Issy Croker

Issy Croker ist eine Fotografin, die die Begriffe Gastronomie und Gourmet geradezu zelebriert. Sie lebt in London, bereist jedoch die Welt, um Food-, Portrait- und Lifestyle-Fotografie für unterschiedliche Veröffentlichungen wie das Conde Nast Traveller und das SUITCASE Magazine anzufertigen. Sie arbeitet regelmäßig mit Kochbüchern, Marken und Restaurants zusammen und lebt ihre große Leidenschaft aus, über ihre Fotos eine Geschichte zu erzählen.

Champagner ist definitiv cooler, als ich in meiner Jugend geglaubt habe