鴨のカレー 餃子
VEUVE CLICQUOT ROSÉ

ENTENCURRY-TEIGTASCHEN

PreviousNext
by @moriedakan
Hi, ich bin Kan Morieda. Ich besitze ein Restaurant in Shibuya, es heißt „Chompoo“.
Heute bereiten wir „gekochte Teigtaschen“ zu, die perfekt zu Veuve Clicquot Rosé Champagner passen.
Für die Füllung nehmen wir heute Entenfleisch mit Karotten und roter Currypaste.
Die Kokosmilchsauce gewährt dem Gericht eine zusätzliche asiatische Note. Guten Appetit!

Probieren sie das Rezept aus

Man nehme

  • Entenschenkelfleisch 1 Stück (etwa 150g)
  • Karotten 1 mittelgroß
  • Leichte Sojasauce 1 Esslöffel
  • Rote Currypaste 1 großer Esslöffel
  • Teigtaschenblätter 20
  • Kokosmilch 60cc
  • Limette 1 Viertel
  • Chiliöl nach Geschmack
  • Chilifäden nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
Karotte schälen und reiben. Etwas Salz zufügen, um überschüssigen Saft zu entfernen.
Entenschenkelfleisch mitsamt der Haut in 3-5 mm große Stücke hacken.
Den überschüssigen Saft aus der Karotte ausdrücken.
Entenhackfleisch, Karotte, 1 Esslöffel leichte Sojasauce und einen großen Esslöffel rote Currypaste nehmen und gut verrühren.
Jetzt werden die Teigtaschen geformt. Die Füllung auf ein Teigblatt legen. Nicht zu viel.
Die Ränder mit etwas Wasser bestreichen und zusammenklappen. Keine Falten. Die beiden Ränder mit etwas Wasser benetzen und zusammenkleben.
Jetzt werden die Teigtaschen gekocht. Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen und die Teigtaschen hineingeben. Etwa 3 Minuten lang kochen.
Für die Sauce 60 cc Kokosmilch nehmen und den Saft von einem Limettenviertel zugeben.
Die Sauce auf einen Teller geben und die Teigtaschen oben darauflegen. Wenn Sie möchten, können Sie ein paar Chilifäden darüber streuen.
Ein paar Tropfen Chiliöl verleihen dem Gericht eine ganz besondere Note. Jetzt wird gekostet!
Der Geschmack des Entenfleisches, die Süße der Karotten, die Schärfe und all die Gewürze wie Kümmel und Zitronengras aus der roten Currypaste passen perfekt zusammen. Und ein Veuve Clicquot Rosé dazu... Perfekt! Es gibt noch viele weitere Speisen, die wir zu Hause genießen können.
Die Vermählung von Champagner mit perfekt passenden Gerichten schafft den Rahmen für entspannende und erfrischende Augenblicke.

VEUVE CLICQUOT ROSÉ

KAN MORIEDA

Er wurde 1986 in Japan geboren. Seine Karriere entwickelte sich im renommierten japanischen Restaurant „Tetsuya’s” in Sydney, Australien, sowie in der „Tapas Molecular bar“ im Hotel Mandarin Oriental in Tokyo. 2014 eröffnet er das Restaurant „Salmon & Trout“. Ebenfalls startet er ein Unternehmen zur Nahrungsmittelherstellung, das Gastronomie x Innovation x Tradition vereint, und ruft eine Community mit jungen und angehenden Küchenchefs unter 35 Jahren ins Leben, um neue Werte und Erfahrungen für die Gastronomie in der Zukunft zu schaffen.
Er führt das thailändische Restaurant „Chompoo“, das vor Kurzem seine Türen im Viertel Shibuya öffnete. Kan Morieda gehört zu den Schlüsselfiguren des „Food Film Festivals“ in Japan.