Play
BOLD CONVERSATIONS "LESSONS IN FEARLESS FOUNDING“

BOLD Conversations

„Lessons in fearless founding“

21. April  2021, 20.00 Uhr

Bold Conversations by Veuve Clicquot, eine Reihe inspirierender Gespräche mit Gründerinnen und Unternehmerinnen der heutigen Zeit und über den Mut etwas Neues und Ungewöhnliches zu wagen.

Immer noch gründen Frauen in Deutschland weitaus weniger als Männer. Doch was ist der Grund hierfür, warum sollten Frauen mutiger sein und welche Tipps können erfolgreiche Unternehmerinnen mit auf den Weg geben? Darüber sprechen Verena Pausder, Lea-Sophie Cramer & Dr. Kati Ernst in unsere ersten Bold Conversations by Veuve Clicquot.
 

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter, um über die nächste Bold Conversation by Veuve Clicquot informiert zu werden

Verena Pausder

Expertin für Digitale Bildung, Unternehmerin (ada, Fox & Sheep und HABA Digitalwerkstätten) und Autorin.

Für die Zukunft der Bildung gibt sie alles. Während des ersten Lockdowns baute sie die Online-Plattform homeschooling-corona.com auf und initiierte den größten Bildungs-Hackathon des Landes #wirfürschule. Ihr Buch „Das Neue Land“ ist Spiegel Bestseller und vom Handelsblatt und der Frankfurter Buchmesse als „Unternehmerbuch des Jahres“ ausgezeichnet. Verena Pausder ist seit 2016 „Young Global Leader“ des Weltwirtschaftsforums. 2018 nannte Forbes sie eine von „Europe’s Top 50 Women In Tech“.

Lea-Sophie Cramer

Gründerin & Member of the Board von Europas erfolgreichster Love-Life-Marke, Amorelie. Lea-Sophie Cramer wurde vom Bundeswirtschaftsministeriums als „Vorbild-Unternehmerin“ ausgezeichnet und in die Capital „40 unter 40“ und Forbes „30 unter 30“ als führende Jung-Unternehmerin in Europa gewählt. Nach ihrem Exit bei Amorelie nahm sie sich 2019 eine Auszeit, ein „Year of Learning“. Sie ließ sich als systemischer Coach ausbilden und entwickelt bereits neue Geschäftsmodelle. Sie ist Unternehmerin, aktive Angel-Investorin, Speakerin und Beiratsmitglied. 

Dr. Kati Ernst

Co-Gründerin & CEO der Female Empowerment Company ooia, die seit 2018 mit ihren zwei Marken ooia und Ida’s Place mit innovativen Produkten für Frauen angestaubte Bereiche des Konsumgütermarktes aufrüttelt.

2019 wurde ooia als Kreativpilot von der Bundesregierung ausgezeichnet. Im März 2020 wurde Dr. Kati Ernst beste Newcomerin bei den German Startup Awards und im November zusammen mit ihrer Mitgründerin Kristine Zeller Bundessieger sowie Landessieger beim KfW Award Gründen 2020.