UNSERE UMWELTVERANTWORTUNG

Jeder einzelne Schritt der Weinherstellung wird minutiös ausgeführt, um sicherzustellen, dass die Reben mit höchster Sorgfalt behandelt werden und sich die Produktionsverfahren durch möglichst wenig Energieverbrauch, CO2-Ausstoß und Abfallprodukte auszeichnen.

VERANTWORTUNG IN UNSEREN WEINGÄRTEN

100% nachhaltiger Weinanbau in allen Veuve Clicquot Weinbergen NACHHALTIGER WEINANBAU
40% Rückgang von chemischen Pflanzenschutzmitteln IN 10 JAHREN
99% der Weingärten werden mit der Verwirrmethode BEHANDELT
60% der von Veuve Clicquot kultivierten Parzellen werden ohne die Verwendung von Herbiziden bebaut

VERANTWORTUNG BEI DER WEINHERSTELLUNG

53.6% weniger Wasserverbrauch pro Flasche in den letzten 7 JAHREN
100% ABWASSERREINIGUNG
20% weniger Treibhausgas-Ausstoß pro hergestellter Flasche SEIT 2010
100% des Abfall wird recycelt oder der RECYCELT ODER DER WIEDERVERWENDET

ECODESIGN: EIN FORTLAUFENDER PROZESS

UNSER UMWELTSCHUTZ IM ZEITVERLAUF

Als internationaler Konzern im Luxussegment trägt Veuve Clicquot eine große Verantwortung die Einzigartigkeit unserer Natur. Das Haus ist sich seiner Rolle bewusst und hat daher vor über 15 Jahren Initiative zum Schutz der Natur ins Leben gerufen. Diese berüht alle Aspekte der Geschäftstätigkeiten, von der Arbeit in den Weingütern bishin zur Distribution der Weine.

  • 1990

  • 1991

  • 1998

  • 2001

  • 2002

  • 2004

  • 2006

  • 2007

  • 2009

  • 2011

  • 2013

  • 2014

  • 2015

UNSER ERBE WIRD ERNEUERT

Renovierung des Hôtel du Marc nach HQE-Kriterien, High Environmental Quality (Hohe Umweltqualität)

UNSERE LIEFERERANTEN

Seit mehr als 240 Jahren ist Veuve Clicquot eine Institution in der Champagne. Das Haus verfügt über eine Fülle eigener hochwertiger Weinberge. Hinzu kommen diejenigen jener Winzer der Champagne, mit denen es Partnerschaften eingegangen ist: Sie liefern exquisite Trauben, die unsere klaren Weine ausmachen.

Mit seiner herausragenden Geschichte und Dynamik fährt Veuve Clicquot damit fort, seine Lieferantenbasis zu erweitern.

Wir können dank unserer langjährigen Lieferantenbeziehungen unsere Qualität aufrechterhalten. In der Tat gibt es einige Familien, die seit mehr als sechs Generationen Trauben an Veuve Clicquot liefern; wir sind diesen Beziehungen der Nähe und Loyalität zutiefst verpflichtet.

Diese kontinuierliche Entwicklung unserer Versorgung hätte nicht ohne einen Service erreicht werden können, der ganz und gar unseren Partnern zu Diensten steht. Der Service "Lieferanten- und Weingüterbeziehungen" besteht aus zehn Personen vor Ort, die auf dieses Ziel hinarbeiten.

Im Jahr 1999 war Veuve Clicquot das erste Haus, das eine technische Abteilung zugunsten seiner Traubenlieferanten einrichtete. Naturgemäß arbeitet dieses Team nun mit unseren Partnern am Aufbau einer nachhaltigen Champagner-Weinbaukultur. Unsere Techniker geben unsere Leidenschaft und unser Know-how weiter, indem sie kreuz und quer durch die Champagne fahren, um mit anderen Winzern zu sprechen und dabei stets einen gemeinsamen Weinbau zu fördern, der Boden, Luft und Wasser schont.