Mit dem ersten Polo Classic brachte Veuve Clicquot nach siebzigjähriger Auszeit im Jahr 2008 das Polo-Spiel zurück nach New York. Inzwischen beschert Veuve Clicquot mehr als 9000 Gästen des Polo-Turniers einen unvergesslichen Nachmittag vor der malerischen Kulisse der Skyline von Manhattan und der Freiheitsstatue.

Zum feierlichen Anlass des 10-jährigen Jubiläums füllt Veuve Clicquot das Tagesprogramm mit mehreren spannenden Elementen: Alicia Keys gibt eine Sondervorstellung auf dem Veuve Clicquot Polo Classic. Der Schauspieler Neil Patrick Harris führt als Moderator durch die Veranstaltung und begleitet die Teilnehmer bei den am Nachmittag stattfindenden Aktivitäten. Und Jordan Fisher eröffnet das Polo-Turnier mit einer Neuinterpretation der Stars-and-Stripes-Flagge.