Cave Privée 1982

ヴィンテージ
TEILEN

VINTAGE CHAMPAGNER

Jeder Jahrgang ist apart und kraftvoll, der einzigartige Ausdruck einer einzigen Ernte, die ausgewählt wurde, weil sie von hervorragender Qualität ist und treu dem Stil des Hauses entspricht. Jahrgänge mit außergewöhnlichen Qualitäten und unvergleichlichem Alterungspotential werden sorgfältig jahrzehntelang in den Veuve-Clicquot-Kreidekellern in Reims gelagert und bilden die Cave Privée.

Cave Privée 1982

Die Knospen brachen spät auf, obwohl die Reben sich dann wie gewohnt unter sehr günstigen klimatischen Bedingungen fortentwickelten.
Cave Privée 1982 intro

Die Trauben aller drei Sorten waren wohlgeformt, und die Rebe, die in den letzten zwei Jahren nicht sehr produktiv gewesen war, entfaltete ihr ganzes Potenzial. Sonnenreiches Wetter im September ließ diese große Ernte gut reifen. Einige Angriffe von Falschem Mehltau wurden im Juni und Juli registriert, außerdem eine Invasion von Spinnmilben am Ende der Saison, die aber glücklicherweise keinen erheblichen Schaden an den Reben anrichtete. Die Lese begann – je nach Cru – zwischen dem 17. und 20. September, und die Rekordernte überstieg sogar die von 1970. Trotz der Menge war die Qualität der Moste dank der günstigen klimatischen Bedingungen gut.

Cave Privée 1982 besteht aus 9 Grands und Premiers Crus aus Regionen im Montagne de Reims, dem Großen Marnetal und der Côte des Blancs. Die Vermählung besteht aus 66 % Pinot Noir und 34 % Chardonnay.
 

DIE VERKOSTUNG

Am Gaumen ist er überraschend jung, seine Mineralität betont die Frische des Weins, im Abgang zeigt er Noten von Sandelholz und getrockneten Aprikosen.

ROBE

  • Goldfarben, mit Reflexionen von Bernstein
  • Leicht und zart perlend, subtile und langsame Präs

AROMEN

  • Trockenfrüchte
  • Noten von Kakao, gesalzenem Karamell und kandierte
Cave Privée 1982

HARMONIE MIT SPEISEN

VORSCHLÄGE

  • Alter Comté
  • Mimolette
  • Mediterrane Speisen
  • Parmesan
  • Pikante Gerichte

CLICQUOT GOURMAND

Das Haus Veuve Clicquot revolutioniert die traditionelle Vorspeise.

We are Clicquot

Play
Marie-Pascale, Etikettierung per Hand
Episode #2

STECKBRIEF

STRUKTURReserve-WeineRotweineDosageFRISCHEFRUCHTIGKEIT
STRUKTUR
Pino Noir
66%
FRUCHTIGKEIT
Meunier
0%
FRISCHE
Chardonnay
34%
Reserve-Weine
Assemblage
0%
Rotweine
Keine
0%
Dosage
Brut
5 G/L
Serviertemperatur
10-12
ALTERUNGS POTENZIAL
Ab sofort und bis
2020
Assemblage
8
Crus
  • Grands Crus
  • Premiers Crus
  • Andere Crus