TEILEN

La Grande Dame

Buy now

Kreiert im Jahr 1972 zur Zweihundertjahrfeier des Hauses, ist La Grande Dame eine Hommage an Madame Clicquot, die auch als "La Grande Dame de la Champagne" bekannt ist. Sie ist eine exklusive Vermählung aus acht unserer historischen Grands Crus und ein mineralischer und frischer Ausdruck des Veuve-Clicquot-Stils.

DIE CUVÉE

La Grande Dame 2006 ist eine exklusive Vermählung aus unseren acht klassischen Grands Crus: Aÿ, Bouzy, Ambonnay, Verzy und Verzenay für den Pinot Noir (53 %); Avize, Oger und Le Mesnil-sur-Oger für den Chardonnay (47 %).

DER WEINLESE VON 2006Der Winter war besonders kalt und lang. Der Frühling war durchwachsen, bot aber gute Bedingungen für das Aufbrechen der Knospen.
Die Blüten öffneten sich Ende Juni bei ungewöhnlich heißem Wetter.
Der Sommer war chaotisch, mit einem August, der eines Spätherbstes würdig gewesen wäre. Glücklicherweise konnten die Reben auf ihre Reserven zurückgreifen und brachten eine reiche Ausbeute von höchster Qualität.

Daher fuhren wir zwischen 14. und 29. September eine sehr gute Traubenernte ein. Ganz am Ende der Lese schlug Botrytis noch einmal zu, hatte aber keinen Einfluss auf die Qualität der Ernte. Wir führten eine wirksame Sortierung durch.

Die Pinot-Noir-Weine sind fruchtig und vollmundig; die Chardonnay-Weine sind außerordentlich apart. Die Rotweine von Clos Colin in Bouzy bieten eine hervorragende Balance mit einer reichen, knackigen Fleischigkeit.

ENTDECKEN SIE DIE KUNST DER CHAMPAGNERHERSTELLUNG

DIE VERKOSTUNG

ROBE

Intensive Farbe mit kupferfarbenen Reflexen

Schimmernde, sehr dünne Perlen

AROMEN

Salin und Mineralisch

Rote Früchte

Röstnoten

Im Mund ist er prall und körperreich. Die Textur ist knackig und seidig. Die Tannine sind noch vorhanden und fordern eine Küche mit Textur, um das Beste dieses Weines herauszuarbeiten. Der Abgang ist lang und benetzt den Gaumen. Die Tannine sind schon sehr gut integriert und können sich in den kommenden Jahren voraussichtlich noch besser in die Mischung einbringen.

HARMONIE MIT SPEISEN

Aperitif Geräucherte, gepökelte Produkte Weißes Fleisch Vorspeisen Herbstpilze Leichte Gewürze Schalentiere Leicht gereifter Hartkäse
VERSUCHEN SIE UNSERE BESTEN REZEPTE
We are clicquot

WE ARE CLICQUOT

Episode #3 : Philippe Thieffry, Leiter der Önologie

Episode #3 : Philippe Thieffry, Leiter der Önologie

Philippe verantwortet seit 1985 den Bereich der Önologie und beaufsichtigt die Kreation der unterschiedlichen Blends des Hauses Clicquot. Die Weinherstellung ist seine Leidenschaft und sein Team ist stets darum bemüht neue, faszinierende Geschmacksdimensionen zu kreieren und dabei stets die herausragende Qualität zu wahren. Es gibt Tage an denen bis zu 50 verschiedene Grundweine probiert werden, um die Einzigartigkeit des "Clicquot Style" definieren zu können.

Entdecken Sie weitere Folgen auf unserem YouTube-Kanal Entdecken Sie

STECKBRIEF

Grande Dame Rosé 2006

JETZT KAUFEN