TEILEN

Sharing Rosé

To share is an inherently human quality, one that makes us feel connected to one another. 

Creating those moments can be as simple as gathering around a delicious meal and a bottle of Veuve Clicquot Rosé with loved ones or just exchanging the warmth of a smile with a stranger. 

Those moments belong to the every day. They can happen spontaneously. Anytime, any place, just because. 

And that is the real beauty of sharing.

Play

Tarte aux fraises

 

 

Created by Jean Imbert, this recipe is made with fresh mint and berries and perfectly complements the fruity notes of Veuve Clicquot Rosé champagne.

Discover the recipe

In 1818, Madame Clicquot invented the first known blended Rosé Champagne ever that you can enjoy and share today for its liveliness and burst of fruits.

Discover Veuve Clicquot Rosé Champagne

Tarte aux fraises

Stay up-to-date with Veuve Clicquot by signing-up for our newsletter.

Ähnliche Artikel

VEUVE CLICQUOT BIETET BIS ZUM 8. AUGUST DIE MÖGLICHKEIT, DEN PARK DES HERRENHAUSES VON VERZY BEI EINEM MITTAGESSEN IM GRÜNEN ZU ENTDECKEN. Bei einem Mittagessen im Grünen öffnet der Parc du Manoir de Verzy erstmals seine Tore und bietet einen herrlichen Ausblick auf die die Ebene überragenden Weinberge.

RICHTLINIEN FÜR DIE LAGERUNG VON CHAMPAGNER

Veuve Clicquot Bold Woman Award 2020

Veuve Clicquot Bold Woman Award 1972 feierte das Maison Veuve Clicquot seinen 200. Geburtstag und rief aus diesem Anlass den Veuve Clicquot Business Woman Award ins Leben. Damit ehrt das Champagnerhaus bis heute eine mutige und außergewöhnliche Frau, Madame Clicquot. Ihre Geschichte ist geprägt von Wagemut, Kreativität und Unternehmergeist. Im Jahre 1805, nach dem Tod ihres Mannes, übernahm die erst 27-jährige Madame Clicquot das Champagnerhaus, zu einer Zeit, in der Frauen nicht arbeiten durften, geschweige denn ein Bankkonto besaßen. Madame Clicquot musste unzählige Hindernisse überwinden, bevor sie die ultimative Anerkennung als „Grande Dame“ der Champagne erlangte. Sie setzte sich mit Willensstärke und Pioniergeist gegen die damals herrschenden Konventionen durch und führte im Laufe der Jahrzehnte das Champagnerhaus Clicquot zu internationalem Erfolg.