TEILEN

LA GRANDE DAME, EIN UNVERGLEICHLICHES GESCHENK

La Grande Dame ist mehr als ein Champagner, er ist ein Geschenk im wahrsten Sinne des Wortes.

Zunächst ein Geschenk der Natur, das von Veuve Clicquot seit Jahrzehnten gepflegt und gehütet wird. La Grande Dame stammt von den sechs historischen Weinbergen des Hauses. eingestuft werden. Genau dieselben, die Madame Clicquot intuitiv wählte, weil sie ihr natürliches Potenzial erkannte, außergewöhnliche Trauben hervorzubringen. Aber es ist auch ein wirkliches Geschenk. Die Art Geschenk, die man Gastgebern mitbringt oder zu besonderen Anlässen den Gästen serviert, in der Gewissheit, dass es die gewünschte Wirkung haben wird. Nämlich, dass das gelbfarbene Etikett mit den drei Worten "La Grande Dame" die Gäste beeindrucken und vor allem der Champagner, der aus ihr fließt, sie begeistern wird.

LGD 2008

LGD 2008

 

La Grande Dame ist die Frucht einer in Jahrhunderten gewachsenen Erfahrung und zweifellos ein Champagner für große Feiern. Er verdient es, aus eigenem Recht gewürdigt zu werden. Für diesen Jahrgang 2008 hat Veuve Clicquot gemeinsam mit dem berühmten französischen Kristallhersteller Bacarrat ein außergewöhnliches Stück in limitierter Auflage geschaffen.

Inspiriert von den Briefen, die Madame Clicquot mit ihren Agenten und Kunden auf der ganzen Welt ausgetauscht hat, hat La Grande Dame von Bacarrat die Form eines Tintenfasses aus schwarzem Kristall, das sechs Flaschen Champagner La Grande Dame enthält: 1989, 2004, 2008, Brut & Brut Rosé. Beim Öffnen findet man im Tintenfass einen Champagnerkübel aus schwarzem und goldenem Zinn. In seinem Boden verwandeln sich vier Bacarrat-Kristallgläser und eine Schublade in ein lederüberzogenes Serviertablett.

Auf jeden Fall ein einzigartiges Geschenk.

ERFAHREN SIE MEHR UBER LA GRANDE DAME

Bleiben Sie über alles, was Veuve Clicquot betrifft, auf dem Laufenden: Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Ähnliche Artikel

International

HIER SIND DIE NEW MAKERS: @SKYEMCALPINE "Folge deinem Instinkt, denn es ist dein Leben." @skyemcalpine tat einen mutigen Schritt, als sie die Wissenschaft und die Bibliotheken, denen sie bis dahin ihr Leben gewidmet hatte, gegen gutes Essen und das Bewirtschaften der Märkte am frühen Morgen tauschte. Sie lebt heute zwischen London und Venedig, wo sie über gutes Essen schreibt und gerne in ihrem wunderschönen Zuhause für Familie und Freunde kocht. #LiveClicquot

International

THANKSGIVING : TRUTHAHN MIT CLEMENTINEN & KNOBLAUCH – @missmaggieskitchen Wie demonstrieren wir Anerkennung? Manchen genügt ein einfaches Dankeschön. Andere teilen gern: eine Tafel, einen Moment, eine Mahlzeit. Das Wichtigste ist, mit dem Herzen dabeizusein.

International

HIER SIND DIE NEW MAKERS: @MAMICHE Die New Makers Cécile Khayat und Victoria Effantin von @boulangeriemamiche haben ein exklusives Brot kreiert, das zu unserem Rosé-Champagner passt. Sie unterstreichen die Idee der Pariser Stadtteilbäckerei und verleihen traditionellem Brot, Süßgebäck, Keksen und Kuchen den charakteristischen Witz und den Schwung, um Delikatessen mit viel Butter zu kreieren: "Wir haben uns noch einmal neu ausgebildet und uns direkt in das Abenteuer Mamiche gestürzt. Wenn man expandiert, verliert man schnell die Verbindung zum Kunden, aber unser Ziel ist es, eine Kiezbäckerei zu bleiben."