TEILEN

Der Rütteltisch

Der Rütteltisch

Veuve Clicquot feiert den 200. Jahrestag einer von Madame Clicquots nachhaltigsten Erfindungen.

Depuis sa création, la Maison Veuve Clicquot est animée par l'innovation. Menée par l'esprit visionnaire de Von den frühesten Anfängen an hat der Geist der Innovation Veuve Clicquot imprägniert. Angeführt von der visionären Madame Clicquot hat das Haus Barrieren bei Weinbereitung, Technologie, Handel und Design niedergerissen, und dies tut es bis zum heutigen Tag. Im Jahr 2016 erleben wir einen besonderen Moment für das Erbe des Hauses: den 200. Geburtstag einer von Madame Clicquots revolutionärsten und dauerhaftesten Erfindungen, nämlich des Rütteltischs.

'NUR EINE QUALITÄT, DIE BESTE.'

Madame Barbe Clicquot Ponsardin.

Geleitet von ihren hohen Ansprüchen und dem Beharren auf ständiger Verbesserung, entwarf Madame Clicquot selbst diese neue Erfindung, einen Tisch mit Löchern, der eine Gruppe von Flaschen schaukelt, die in einem Winkel lehnen. Ihr Ziel war es, Sedimente, die sich während der Alterung des Weins in den Kellern des Hauses in Reims gebildet hatte, in die Flaschenhälse zu zwingen, um den Degorgierprozess zu beschleunigen und Zeit zu sparen. Vor allem ging es ihr darum, viel feinere Ergebnisse zu erzielen und die Weine des Hauses klarer und prickelnder als je zuvor zu machen. Madame Clicquots Ideal war es, 'Weine zu erzeugen, die so klar wie Wasser aus einer natürlichen Quelle sind', und durch den Hauch an Extravaganz, den man Kreativität nennt, erreichte sie es auch.

Fast sofort wurde der Rütteltisch von anderen Häusern übernommen und ist seit 200 Jahren ein entscheidendes Element der Champagnerherstellung. Heute werden in der Region automatische Rüttelmaschinen verwendet, aber einige Häuser sind beim 'Pupitre' geblieben.  Eine Generation entfernt von Madame Clicquots 200 Jahre alter Erfindung, weist der 'Pupitre' nur eine einzige größere Konstruktionsänderung auf: Der Rütteltisch wird in einem steilen Winkel gedreht, um seine Oberfläche mit doppelten Seiten zu maximieren.

VON DER TECHNOLOGIE ZUM DESIGNDer Rütteltisch als Inspiration. Gutes Design entsteht, wenn Form und Funktion nahtlos zueinander passen; das beste Design bringt Vision und Phantasie ins Spiel. Veuve Clicquot ist seit langem ein Sponsor und Förderer des visionärsten zeitgenössischen Designs und unterstützt führende Künstler, inspiriert von der Kreativität von Madame Clicquot. 

Der Rütteltisch, seinerzeit eine radikale Innovation, ist und bleibt eine zeitlose Quelle der Inspiration. Als sie im Jahr 2005 eingeladen wurde, die Weine des Hauses kennenzulernen, war Andrée Putman begeistert von der Kühnheit und dem gesunden Menschenverstand, die Madame Clicquot getrieben hatten, den Rütteltisch zu erfinden. Im Anschluss an ihren Besuch wollte sie durch eine Neuinterpretation ihres berühmten Tischs dieser visionären Frau ihre Reverenz erweisen. 'Mit der Idee, dass man eine schön gekühlte Flasche direkt auf einem Tisch mit Löchern genießen könnte'. Andrée Putman verwandelte dieses innovative Stück Landmobiliar in einen modernen und romantischen Tisch, der die verschiedenen Stufen eines zwei Jahrhunderte früher erfundenen Prozesses widerspiegelt.

Dieses Stück ist im Veuve-Clicquot-Besucherzentrum in Reims ausgestellt. Ein Ort, an dem das kostbare Erbe des Maison zusammen mit seinem Champagner-Know-how der breiten Öffentlichkeit präsentiert wird. Im Rahmen des historischen Erbes von Veuve Clicquot und als Beweis für den Innovationsgeist des Maison wird der Rütteltisch während der dritten Auflage der LVMH Journées particulières vom 20. Mai - 22. Mai 2016 ausgestellt.

Ähnliche Artikel

Lifestyle-Partnerschaft zwischen Veuve Clicquot und Ferrari Auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf wurde Veuve Clicquot Ponsardin als erster „Lifestyle-Partner“ von Ferrari bekannt gegeben.

Der Keller im Meer Im Jahr 2010 wurde auf dem Grunde der Ostsee eine erstaunliche Entdeckung gemacht.

France

Veuve Clicquot Vintage 2008 International Launch EIN MODERNER AUSDRUCK DER NATUR

Let Life Surprise You ! Die Macher der neuen Veuve Clicquot-Kampagne  „Let Life Surprise You“ ließen sich von Madame Clicquot inspirieren.